Kann ich zum Psychiater gehen, auch wenn ich kein ernstes Problem habe, um aber eine Diagnostik abklären zu lassen ? Manchmal fühlt es sich aber besser an, sich vorher informiert zu haben. Mich macht das fertig, weil noch andere Mädels dabei sind. Warum funktioniert convert2mp3net nicht mehr. Du musst den Termin ja nicht „führen“. Laut diversen Internet Tests und Anzeichen. Geht ja auch ohne. 2. meine Eltern werden mich wahrscheinlich nicht ernst nehmen und sagen das ich krank werde oder sowas wie mache ich es ihnen klar? Ein Erstgespräch dauert etwa 50 Minuten. Damit ist nicht nur die unselige Pandemie gemeint, sondern auch die Tatsache, dass Stevens sich zum vierten Mal seit 1996 als Trainer von Schalke 04 präsentierte - obwohl er beim … Ich rege mich darüber so auf, weil der Arbeitsamtarzt schon mal genau dasgleiche gesagt hat. Es muss Ihnen also nichts peinlich sein, Ihr Psychiater kennt diese Probleme vermutlich schon seit vielen Jahren. Erzählen Sie einfach, was Ihnen am Herzen liegt. es gibt psychiater, die beim ersten termin einiges wissen wollen , andere interessieren in erster linie die symptome und hintergrundfragen wie, ob du stress hast etc. Ich habe mir das ganze durchgelesen und es trifft auch zu. Also ich dachte, dass der erste Termin beim Psychiater länger dauert als bei anderen Ärzten und man sich vorstellt und seine Situation detailiert erklärt(so ca 30-60 Minuten) was ja sehr wichtig bei psychischen Problemen ist. Du schaffst das :). Ihr Psychiater ist auch Mediziner. Als Gast antworten + 4 • Seite 1 von 1. Ob das stimmt weiß ich nicht. Dass sein erstes Mal Wasserski so anstrengend wird, hatte unser Reporter Niko Schleicher nicht erwartet. Meine Hausärztin hat mich an einen Neurologen/Psychiater überwiesen. Ich habe bei mir nämlich den Verdacht auf Asperger-Syndrom. Mein erstes Mal beim Facharzt. Es macht also Sinn, gleich beim ersten Kontakt darüber zu sprechen. Das Training beim Wasserski-Club "The Wave" im Hemelinger Hafen hat ihm trotzdem so gut gefallen, dass es nicht sein letztes Mal gewesen sein wird. Es ist ein gutes Gefühl über belastende Dinge gesprochen und die Meinung eines Experten gehört zu haben. Der Psychiater ist dafür normalerweise nicht zuständig. Wenn Ihnen eine Frage unangenehm ist oder seltsam vorkommt, müssen Sie natürlich nicht antworten. Hallo Liebe leute ich habe im Dezember meine erste Termin im psychiater wolte euch fragen kennt einer sich aus was da beim ersten Termin so passiert wie die Untersuchng ist ? Wie läuft der erste Termin beim Psychiater ab(Habe ich was falsch gemacht)? Mein Freund war 17 Jahre alt, 1,84 m groß, schlank, kurze blonde Haare und hatte einen 17 cm langen Luststab. Ich habe mir überlegt bei der Krankenkasse anzufragen ob die mir nicht irgendwelche Unterlagen zuschicken können mit Adressen geeigneter Psychotherapeuten. Sie wissen nicht genau, was sie erwartet und wie sie sich verhalten sollen. Damit man auch richtig behandelt wird und keine falschen Medikamente bekommt die einen noch kaputter machen. Nun, ich wollte deshalb zu einem Psychiater/Psychologen der sich zu den Thema äußert. Erstes Mal beim Psychiater? Zunächst ist entscheidend, wie Sie versichert sind: Wenn Sie bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert sind, suchen Sie eine(n) Psychotherapeuten/in, der/die über die Kassenzulassung verfügt. Häufig handelt es sich dabei um sehr persönliche Dinge, über die man normalerweise nicht offen reden würde. Auf was muss man sich einstellen, wenn man das erste Mal zu einem Psychiater geht, der einen nicht kennt? dass ich seit monaten panikattacken habe und wird er mir medikamente aufschreiben oder mich zu einem psychologen schicken? Deine Fragen ärgern mich überhaupt nicht, ich freue mich über dein Interesse. Gibt es auch eine körperliche Untersuchung? Auf was muss man sich einstellen, wenn man das erste Mal zu einem Psychiater geht, der einen nicht kennt? Forum zum Thema Psychiater Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe. 23.03.2014, 17:35 # Ich war Anfang des Jahres wegen Panikattacken das erste Mal beim Neurolgen/Psychiater. Es ist also durchaus möglich und auch üblich, mehr als ein (Erst-) Gespräch mit dem Psychiater zu führen. Welche Fragen stellt ein Psychiater beim Erstgespräch? Kennt einer sich mit psychiater aus wie das abläuft? Phasmophobia: Wie können Probleme mit der Spracherkennung gelöst werden? gutefrage ist so vielseitig wie keine andere. Manche Klienten finden es beim Erstgespräch schwierig, über bestimmte Themen zu sprechen. Kann ich einfach so zum Psychiater gehen (Asperger-Syndrom)? Damit Sie Ihrem Termin optimistisch entgegenblicken können, sehen wir uns kurz an, was Sie dort erwartet. Er gibt Diagnosen, verordnet Medikamente, weißt in Klinken ein und schreibt krank. Jetzt weiß ich leider nicht wie mit der Krankenkasse und mit dem Kranken Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung machen soll. Beate Es war der Sommer indem ich 14 wurde, mein Freund und ich waren schon seit 2 Jahren zusammen. Wie erzähle ich meinen Eltern das ich depressiv bin? Du musst halt deine Symptome nennen, damit der Psychiater beurteilen kann, ob du krank bist. Wie Komme ich zu einem Psychiater/Psychologen bezüglich Depressionen? Meine Eltern… Ist das erste … Das mag sogar stimmen, denn Ihr Besuch beim Psychiater wird auch ohne die Lektüre dieses Artikels gut verlaufen. Als ich wieder einmal bei meinem Freund war, knutschten wir wie immer wild miteinander. Aus diesem Grund sollten Sie auch auf Ihre persönliche Geschichte eingehen. Also nur wegen einer Diagnose, ohne dass ich hieraus ein großes Problem habe ? Kann ich deswegen einen Termin bei einem Psychiater machen ? Was sind nun typische Fragen, die man gestellt bekommt? Je nach Diagnose eben. Erstes mal erfahrungen - Der Vergleichssieger unserer Produkttester Hier lernst du jene markanten Unterschiede und unsere Redaktion hat die Erstes mal erfahrungen näher betrachtet. Wenn ich dort anrufe und sage, dass ich einen Termin haben möchte (zum ersten mal) - muss ich gleich sagen, was mit mir ist oder interessiert das erst bei der ersten Sprechstunde? Womöglich denken Sie sich bei einigen Ratschlägen, dass diese gar nicht notwendig wären. Überlegen Sie sich einfach, was Sie gerne besprechen würden – das hilft, im Laufe des Gesprächs nichts zu vergessen. Ich frage, weil ich jetzt zu nem anderen Psychiater gehe und nicht weiß ob ich alles schnell und undetailiert erklären soll oder alles genau erklären soll. Aber ich weiß gar nicht was ich am Telefon sagen soll.. Reicht es wenn ich sage dass es dringend ist oder eben das es sich auch unter phasenweisen Suizidgedanken handelt und ich unter SVV leide ? Psychische Erkrankungen können sehr individuelle Aspekte aufweisen. Über alle deine Probleme, Sorgen und Beschwerden reden kannst du dann in der Psychotherapie. Im Gespräch mit dem Psychiater können Sie nichts Falsches äußern. „Zwischen meinem Zusammenbruch und dem Termin beim Psychiater vergingen sechs Wochen. Die Anzahl der notwendigen Besuche kann individuell sehr unterschiedlich sein. Ich würde mich über Antworte und eventuell auch über Tipps freuen was mich erwartet, ich habe Angst und bin jetzt schon ziemlich Überfordert, nur weil ich drüber nachdenke vor einem fremden zu sitzen und über meine Symptomatik sprechen soll/muss/will(!). Womöglich schämen Sie sich auch und möchten manche Dinge gar nicht direkt ansprechen. Wenn Sie unsicher sind, ob Sie ein bestimmtes Thema überhaupt erwähnen sollten: Ja, wenn es Sie beschäftigt, sollte es auch beachtet werden. Er hat mir zu einer kognitivem Verhaltenstherapie geraten. Habe total Angst da einen Termin auszumachen... Unzwar hab ich wohlmöglich Mittel schwere Depressionen. Sie helfen damit dem Psychiater, Ihre Bedürfnisse und Wünsche besser zu verstehen. Ich bin nun seit 6 Wochen krankgemeldet, wegen Depressionen. du solltest dir aber einen termin bei einem psychologen holen. kann also sein der psychiater verschreibt dir medikamente oder eine therapie beim psychologen. Wie mache ich das? Sie ist dort selbst und da haben wir dort zusammen angerufen und von mir erzählt und hat mir dann den schnellstmöglichen Termin gegeben. Es gibt vermutlich nichts, das Ihr Psychiater nicht in der einen oder anderen Form schon gehört hat. Wir haben hier weit und breit keinen anderen Kinder und Jugendpsychiater.. Ich bin noch nie mit dem Thema ("Termin beim Psychiater machen") in Berührung gekommen, deshalb habe ich vollkommen keinen Plan und mehrere Fragen. Jetzt hab ich zwar Adressen von Psychotherapeuten bekommen, wo ich anrufen soll .. aber ich kann nirgendwo im Internet einsehen, auf welchen Bereichen Diese spezialisiert sind. Übrigens redet man da nicht beim ersten Termin über die privatesten Probleme. Üblicherweise ist man per „Sie“. Sollte ich nochmal beim Psychiater einen Termin vereinbaren, um zu besprechen wo meine Probleme liegen um geeignete Therapeuten zu finden ? Ihr Behandlungsplan kann individuell gestaltet sein. Natürlich ist oft auch ein Klinikaufenthalt nötig. Da wurde Ekg und großes Blutbild Und auch die Schilddrüse getestet kam aber nichts raus außer das die Nierenwerte im Grenzwertigem Bereich sind.. da er mich von klein auf kennt und so ziemlich alles über meine Vergangenheit weiß hat er mir zwei Überweisungen gegeben einmal direkt für Klinik und für den Psychiater mit Verdacht auf Manische Depressionen.. Ah okay. Er war genervt davon dass ich alles so detailiert erklärt habe und wollte dass ich einfach nur seine Frage beantworte und hat mich dann mit irgendeinem Rezept rausgeschickt ohne mich aufzuklären. ich kenne mich überhaupt nicht aus, wie läuft das ganze ab?? Sie werden genügend Zeit haben, alle wichtigen Themen in Ruhe zu besprechen. hallo, kosten für einen psychiater werden von der krankenkasse übernommen. Für den Psychiater sind diese Begleiterscheinungen genauso wichtig wie Ihre Gedanken und Gefühle. Beim Hausarzt war ich davor wegen extremer Müdigkeit, nicht einschlafen können oder bei Zeiten wieder wach sein Kreislaufprobleme, starker Gewichtsabnahme usw. In erster Linie werden sie sich natürlich um Ihr konkretes Problem handeln. Manchmal braucht es aber auch mehrere Gespräche bis der Psychiater den Klienten, seine Situation und das Problem in allen Details versteht. Wenn man jedoch das erste Mal zu einem ambulant arbeitenden Psychiater kommt, der einem ungefragt seinen beruflichen Werdegang erzählt und das mit dem Satz abschließt: „Am liebsten arbeite ich in der Akut-Psychiatrie!“, fragt man sich schon, wer das was in wen projeziert und ob man dieser Einladung sofort mit iatrogen erzeugten Panikattacke folgen darf, um sich als Patient beliebt zu machen. ich gehe demnächst das erste Mal zum Psychiater und habe ein klitzekleinesbisschen Bammel vor dem Termin. Da diese Fragen je nach Art der Beschwerden unterschiedlich sein können hier ein Beispiel: Angenommen Sie kommen wegen einer Depression. Hatte nun einen Termin beim Psychiater und er meinte ich würde es nicht verschrieben bekommen. Sie werden genügend Zeit haben, alle wichtigen Themen in Ruhe zu besprechen. Auch wenn die Ursache für den Besuch womöglich unangenehm und problematisch ist, das Gespräch wird in der Regel freundlich und entspannt ablaufen. Das Erstgespräch wurde mittlerweile von der psychotherapeutischen Sprechstunde als Erstzugang in die Psychotherapie abgelöst. Ein Erstgespräch dauert etwa 50 Minuten. Worauf muss ich mich einstellen? Sie sollten alles ansprechen, das Ihnen wichtig erscheint. 2.) Aber das ich mal beim Therapeuten war etc. Schönen Abend noch:). Ich bin gerade in einer Krisensituation, ein stationärer Aufenthalt kommt fü meine Eltern und mich nicht in Frage, da ich schon mal 6 Monate in der Psychatrie war und es mir gar nichts gebracht hat. Bisher durch mein Hausarzt verschrieben bekommen. Das erste mal mal - Der absolute Vergleichssieger Unsere Redaktion an Produkttestern unterschiedliche Hersteller ausführlich verglichen und wir präsentieren Ihnen hier unsere Ergebnisse des Tests. Sie können und dürfen dann auch eine psychotherapeutische Behandlung anbieten. Wie geht es Ihnen mit der Energie für die täglichen Aufgaben des Alltags. Manche Klienten finden es beim Erstgespräch schwierig, über bestimmte Themen zu sprechen. Bei dem Psychiater bei dem ich war, war das nicht so ich habe alles so detailiert wie möglich erklärt. Da war ich gestern auch und wie vermutet schrieb mir der Psychiater eine Überweisung an den Psychotherapeut Psychotherapie. Aber wenn es nicht ganz akut ist, wird es erst mal mit o.g. Üblicherweise fühlen sich Patienten durch Ihre Probleme stark belastet. Sagen Sie stattdessen einfach, weshalb Sie die Frage lieber nicht beantworten möchten. Mein Freund ist gerade bei einem Spieleabend bei seiner Cousine. Wenn Sie das Gefühl haben, es könnte hilfreich sein, sprechen Sie ruhig über Dinge wie Ihre Lebenssituation, familiäre Verhältnisse, Beziehung, Krankengeschichte oder berufliche Tätigkeiten. Schon beim ersten Gespräch sollte geplant werden, wie es mit der Therapie weiter geht. kann man dann wenn ich mich wo bewerbe durch die KK doch sicher nachforschen oder? Wenn Sie es lieber vermeiden würden, konkret auf Ihr Problem einzugehen oder Bedenken haben, es einem Fremden anzuvertrauen: keine falsche Scham. Ich muss jedes Mal weinen, wenn er mit Mädels unterwegs ist. Tatsächlich kann in vielen Fällen eine Behandlung auch ohne Medikamente erfolgen. Manchmal braucht es aber auch mehrere Gespräche bis der Psychiater den Klienten, seine Situation und das Problem in allen Details versteht. Es ist jeder Das erste mal mal rund um die Uhr auf Amazon im Lager und somit direkt bestellbar. Ich habe mir übrigens einen Psychiater in Hamburg ausgesucht, ich selbst wohne noch weiter im Norden, aber hier gibt es keinen Psychiater, der sich mit Transsexualität beschäftigt.. ein psychiater ist mehr für die medikamentenvergabe bei psychisch kranken zuständig. Wenn ich dort anrufe und sage, dass ich einen Termin haben möchte (zum ersten mal) - muss ich gleich sagen, was mit mir ist oder interessiert das erst bei der ersten Sprechstunde? Wie das Gespräch genau aussieht und wie es abgerechnet wird, liegt im Ermessen des jeweiligen Therapeuten. Erster Termin beim Psychiater, Angst etwas falsch zu machen? Mich würde interessieren, ob sich diese auf das Asperger-Syndrom begründen könnten. Vermutlich gibt es einen spezifischen Grund, weshalb Sie sich an einen Psychiater wenden. Eigentlich wollte ich in der Vergangenheit eine Therapie machen. Wenn du weinst, ist das nicht schlimm. (Die Sekretärin“ meinte, wenn Was sein sollte, soll ich mich melden), Helloo ...ich bin depressiv oder habe wahrscheinlich eine Manische Depression. Es kann übrigens sein, dass du zum Hausarzt zur Blutabnahme und zum EKG geschickt wirst. Beim Psychiater und beim Psychotherapeut erzählst Du Dein Problem, was Du hast. Sie hat mir ne Überweisung mitgegeben auf der steht "Psychiatrie", aber sie meinte zu mir soll damit zum Neurologen/Psychiater, ist das normal dass das da steht?? Aber da der Neurologe gleichzeitig auch Psychiater ist und sehr gut sein soll, möchte ich den Termin unbedingt bei ihm haben, was kann ich am Telefon sagen, damit die Sprechstundenhilfe mir einen Notfalltermin gibt?? Dann meinte die Helferin, dass sie lediglich 80 Prozent Neurologische Fälle haben und sie nichts tun kann, ich soll zum Psychiater. Ich bin noch nie mit dem Thema ("Termin beim Psychiater machen") in Berührung gekommen, deshalb habe ich vollkommen keinen Plan und mehrere Fragen. Ich könnte jede Sekunde einfach heulen und schon länger denke ich darüber nach zu einem Psychiater zu gehen aber wie? Ich habe dann auch dort angerufen und, wo mir gesagt wurde dass es erst im Januar Termine zu geben gibt. Wo wenn nicht da?! Ich war Anfang des Jahres wegen Panikattacken das erste Mal beim Neurolgen/Psychiater. Die haben nicht ohne Grund da eine Packung Taschentücher stehen, Es passiert nichts schlimmes, keine Sorge :), Danke für die schnelle Antwort.. warum es mir so geht weiß ich ja, tue mich halt extrem schwer mit jemandem drüber zu reden, weil ich es eigentlich ziemlich gut hinbekommen habe es zu verdrängen und dachte halt ich hätte damit "abgeschlossen" ach keine Ahnung, kann ich mir vorstellen... es tut mir leid das es dir so geht, ich bin 16 und hab auch ziemliche Probleme, aber nicht mit Depressionen, ich wünsche dir alles Gute. hallo ich habe morgen meinen 1. termin beim psychiater wegen panikattacken. Andere Leute versucht man dann aber auf eine zynische Art und Weise zu beschlichtigen, dass das doch gar nicht so schlimm ist. Aber ich hab Angst, dass der Psychiater mich dann ernster einstuft , auch wenn’s ernster ist . Welche Fragen stellt ein Psychiater beim Erstgespräch? Ich 16 war bei meinem freund 18, wir haben oft Gespräche über Sex oder ähnliches und ich weiß dass er mit mir schlafen will, was ich auch möchte. 1.) Muss morgen bzw. Darüber hinaus wird häufig über folgende Themenbereiche gesprochen: Viele Klienten fühlen sich bereits nach dem ersten Gespräch erleichtert. Muss ich, bevor ich einen Termin ausmache, meine Krankenkasse für eine Kostenübernahme verständigen oder erst danach? Daraus resultiert für mich keine wesentliche Beeinträchtigung, allerdings habe ich natürlich gewisse Verhaltensauffälligkeiten. ... Warten ist es endlich so weit und ich habe am Freitag meinen ersten Termin beim Psychiater. Danke für jede hilfreiche Antwort. In diesem Fall kann der Psychiater die Psychotherapie mit regelmäßigen Terminen über einen längeren Zeitraum übernehmen. 1.) Erste Schritte - ein Handlungsleitfaden in 7 Schritten für den Weg zur richtigen Psychotherapie. Weinen kannst du übrigens bei beiden wenn dir danach ist. Viele Psychiater sind auch Psychotherapeuten oder „Fachärzte für Psychotherapeutische Medizin“. Eigentlich hab ich viel größere Probleme, als ich gesagt hab. Es kann sein, dass Ihr Psychiater empfiehlt einen Therapeuten aufzusuchen. Dr. Hofmann erhält FOCUS-Auszeichnung als Psychiater 09.07.2020 Dr. Hans Peter Hofmann wurde in diesem Jahr das erste Mal von FOCUS-GESUNDHEIT als Psychiater … Ich bin mit mehreren Problemen dort hingegangen habe es aber nur geschafft eines zu erklären, weil er mich so schnell wie möglich loswerden wollte(nach ca.5-10 Minuten). Meine Frage also ist, wie ich es schaffen kann trotz dessen einen Termin beim Psychiater zu bekommen. Eine Unterhaltung mit Ihrem Psychiater unterscheidet sich prinzipiell nicht von einem Gespräch mit einem anderen Arzt – nur, dass der Psychiater sich üblicherweise mehr Zeit nimmt. Bei einem Psychiater wird gar nicht so großartig über deine Vergangenheit geredet. OÄ Dr. Ich wollte dort mal ein Test mit einem Experten machen um zu wissen, hab ich jetzt Depressionen oder nicht. Er nimmt alle Krankenkassen an. So lange verschrieb mir mein Hausarzt einfach weiter jene … Ich bin seit 4 Wochen krankgeschrieben aufgrund Depression. Mit einem „Sie“ ist man auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Es werden die Punkte abgeklärt, die für eine Diagnose notwendig sind und dann sagt man dir, ob und welche Medikamente du bekommst, welche Psychotherapieform für dich am sinnvollsten erscheint und wann dein nächster Termin ist. Ich wurde als nicht therapierbar entlassen, und bin auch dort in der Psychiatrie "abgestürzt" habe Alkohol getrunken, angefangen zu rauchen und das damals mit 11 Jahren. Psychiater und Psychologen voll belegt, wie trotzdem Termin bekommen? Schritt 1: Abklären des Versicherungsstatus. Ich bin ein sehr introvertierter Mensch und daher erzähle ich niemandem meine wahren Gefühle und das macht mich hin und wieder extrem Fertig. Er wird wahrscheinlich Fragen stellen zb wie lange es dir so geht, ob du weißt warum etc. Je nachdem, was Du hast, wird er vielleicht auch ein EEG machen. Bei Kindern und Jugendlichen ist man zunächst ebenfalls per „Sie“. Hin und wieder kann es auch Ausnahmen geben, etwa auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin. Vielen fällt es daher schwer – quasi auf Knopfdruck – ihr Problem zu formulieren und auf den Punkt zu bringen. Das erste mal war ich bei einer niedergelassenen Ärztin. Der Psychiater kann beurteilen, ob ein Medikament wirklich notwendig ist und gegebenenfalls Alternativen aufzeigen. Ich war nur zweimal bei einem, aber ich fand das recht ungemütlich. Wenn der Psychiater oder sein eigenes Kind so was hätten, dann würde er das sofort operieren lassen. Es findet nun im Rahmen der Sprechstunde statt. Muss ich gleich am Telefon irgendwelche Angaben zu meiner Krankenkasse machen (Nummer etc.)? Außerdem sollte ein EEG gemacht werden. Sie sollten daher auch von Ihren körperlichen Leiden berichten, selbst wenn sie auf den ersten Blick scheinbar nicht mit Ihren psychischen Problemen zusammenhängen. Wie verhalte ich mich richtig Krankengeld Depressionen Psyche? ihr werdet euch erstmal kennen kernen und schauen, ob ihr zusammen passt. Eine Überweisung für Beides kann man darüber hinaus eigentlich auch beim Hausarzt bekommen. … leider sind die wartezeiten sehr sehr lang -kann bis zum 1/2 jahr dauern-. Schrank, Die Unterschiede zwischen Therapeut und Psychiater. ?! Es gilt die Verschwiegenheitspflicht. Der Psychiater fragt was er wissen will. Die Ergebnisse solltest du mit zum Psychiater nehmen. Hat die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vom Hausarzt mit der Diagnose Depressionen, dann weiterhin noch seine Gültigkeit oder muss ich zwingend Therapeuten aufsuchen es ist wirklich sehr schwierig jetzt gleich einen Termin zu finden bei einem. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in … Ich liege im Bett, habe Herzklopfen, kriege nur schwer Luft und habe Bauchweh. Ein Besuch beim Psychiater bedeutet nicht, immer ein Medikament verschrieben zu bekommen. Das wäre sehr komisch. Eine „Vorbereitung“ auf Ihr Gespräch ist eigentlich nicht notwendig. Es gibt also keinen Grund, nicht auch unangenehme Dinge auszusprechen. Umgebe Dich nur mit Menschen, die Dir gut tun. Jedenfalls habe ich da angerufen und die haben mich gefragt was ich habe, ich meinte Depressionen und Panik Attacken. Ich war schon bei einem Psychiater hier, der musste mich aber an einen Kinder und Jugendpsychiater weiterleiten. Manche Patienten lassen sich von dieser Vorstellung abschrecken – sie wollen unter keinen Umständen psychopharmakologische Medikamente einnehmen. Hab aber doch keine gemacht . Wie kriege ich schnell einen Termin beim Neurologen/Psychiater - Depressionen? Damit ist ja bereits einiges ausgeschlossen worden an alternativen Diagnosen. Der erste Besuch beim Psychiater löst bei vielen Menschen Ängste aus. Ich war heute beim Hausarzt, da ich starke Panik Attacken habe und Depressionen mit Suizid Gedanken. Jedenfalls sollte der Psychiater fragen, ob „Du“ oder „Sie“ bevorzugt wird, bevor auf „Du“ gewechselt wird. Unter Umständen wird er Ihnen raten, eine Psychotherapi… Wenn Sie das „Du“-Wort bevorzugen, sprechen Sie es einfach an. Wie schnell einen Termin beim Psychiater / Psychologen bekommen? Wo soll ich als erstes hin? Hallo, ich bin 19 und habe demnächst einen Termin beim Psychiater wegen Verdacht auf manische Depressionen wie läuft es das erste mal dort ab.. hab bisschen Angst das ich dort viel weinen muss (mich verletzlich machen) und über meine Vergangenheit zu reden. Ok danke dafür, dann lass ich es jetzt einfach auf mich zukommen ist ja nich mehr so lange. Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Ich war damals 1,52 m groß und hatte Schulterlange Haare,war schlank und hatte Körbchengröße 80a. Häufig wird die Arbeit des Psychiaters mit dem Verschreiben von Medikamenten verbunden. Es war eigentlich fast wie bei jedem anderen Arzttermin. Psychiater will bei leichten Depressionen kein Antidepressiva verschreiben - was nun? Nochmal zum Psychiater einen Termin vereinbaren? Alles was gesagt wird bleibt vertraulich. Sein Ziel ist es, ein möglichst vollständiges Bild Ihrer Lage zu bekommen. Manchmal reicht ein Gespräch zur Abklärung, unter Umständen braucht man aber auch mehrere (dann kürzere) Termine. 1.Wie mache ich einen Termin beim Psychiater und müssen meine Eltern davon erfahren ? Ende Januar habe ich den ersten Termin bei einer Psychologin. Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Psychiater verfassen. muss ich ihm dann meine ganze lebensgeschichte erzählen oder einf. später einen Termin beim Psychologen / Psychiater (ist eine Gemeinschaftspraxis) ausmachen. Wenn du zu einem Psychiater (und nciht zu einem Psychologen oder Psychotherapeuten) gehst, wird er Dich wie beim anderen Arzt auch erstmal fragen, warum du da bist, ausführlich Deine Situation und Geschichte hinterfragen und schauen, welche Medikamente du bereits bekommst. Hatte mit dem Psychiater damals meine Probleme besprochen .. aber hab da nicht Alles genannt. Dann hast du das also schon hinter dir und es wurde gecheckt. Die 28-Jährige brachte eine Zeichnung mit: «Ich war neun Jahre alt, als ich dieses Bild gemalt habe und dem Ich musste wie Lilaschaf zunächst im Wartezimmer einen Fragebogen ausfüllen. Es ist also durchaus möglich und auch üblich, mehr als ein (Erst-) Gespräch mit dem Psychiater zu führen. Wenn der Psychiater danach noch Fragen hat, wird er diese vorsichtig und empathisch stellen. Instagram: Warum sind Nachrichten bei manchen blau? Hallo, ja durch jemanden aus meiner Familie. Mann beim Psychiater: „Meine Kinder schicken mich, weil ich Baumwollsocken am liebsten mag.” Psychiater: „Na ja, ich halte auch viel von Baumwollsocken.” Um den qualitativen Differenzen der Artikel zu entsprechen, vergleichen wir bei der Auswertung alle möglichen Eigenschaften. Ich wollte mal frage,was Ihr für Erfahrungen beim Psychiater habt? Nachdem ich meine Eltern das erste Mal beim Geschlechtsverkehr beobachtet hatte, wollte ich natürlich auch gern mal wissen wie das so zwischen Mann und Frau funktioniert. Wir möchten Sie ein wenig darauf vorbereiten und Ihnen eine Vorstellung geben, wie ein Erstgespräch beim Psychiater abläuft. Ich habe in ungefähr einer Woche meinen ersten Termin beim Psychiater, wegen schwerwiegenden Panik und Angstzuständen, Depressionen und Verdacht auf eine Borderline Persönlichkeitsstörung.Nun habe ich mich bisher viel im Internet belesen was Medikamentöse Behandlung betrifft (die ich auch vor habe anzugehen mit paralleler Psychotherapie) und habe mich gefragt, ob es schlau wäre Medikamente vorzuschlagen oder ob das total falsch rüber kommt? Oder das sie sagt das Stationär das beste wäre. Behandlung versucht. Das Wichtigste gleich zuerst: Es gibt keinen Grund, nervös oder ängstlich zu sein. Ist das erste Gespräch sehr unangenehm? Deswegen wollte ich euch mal fragen, wie es euch bei eurem ersten Termin dort so erging. Ohne kann ich mich aber in der Schule nicht konzentrieren. 3.) Ansonsten wäre der Psychiater als Arzt eher für Medikamente und Krankschreibungen da, wenn man die dann braucht. Sie können offen über alles sprechen. Villeicht kann mir ja einer helfen.. Bevor ich eine Antwort schreibe: Du hast wirklich sofort einen Termin beim Psychiater (für Medikamente) bekommen anstatt bei einem Psychotherapeuten? Aber das sagt man dir dann alles, wenn es soweit ist. Hallo, ich bin 19 und habe demnächst einen Termin beim Psychiater wegen Verdacht auf manische Depressionen wie läuft es das erste mal dort ab.. hab bisschen Angst das ich dort viel weinen muss (mich verletzlich machen) und über meine Vergangenheit zu reden. Das „Sie“ hilft auch, einen gewissen professionellen Abstand zu wahren und sorgt für eine höfliche Gesprächsführung. Das ergibt sich mit der Zeit von alleine. Im Zweifelsfall lieber zu viel als zu wenig erzählen. Diese Aussicht auf eine baldige Besserung wird bereits oft als hilfreich empfunden.